Allgemein, Rezepte

Jollof-Reis – Ein Rezept aus Nigeria

Wir haben ein nigerianisches Rezept ausprobiert: den veganen Jollof-Reis. Wenn ihr das Gericht auch probieren wollt, ist hier das Rezept:

  • 400 g Reis
  • Paprika
  • 2 Tomaten
  • Ingwer (daumengroß)
  • 2 Knoblauchzehen
  • eine Zwiebel
  • Chili
  • 2 Gemüsebrühwürfel
  • 1 TL Curry-Pulver
  • 1 TL Thymian
  • 720 ml Wasser

Als Erstes püriert ihr Paprika, Tomaten, Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, Chili und ein Drittel des Wassers. Die pürierte Masse erhitzt ihr dann mit etwas Öl, den Gewürzen und den Brühwürfeln. Bringt die Flüssigkeit zum Kochen und fügt den Reis hinzu, dann könnt ihr die Hitze auf niedrig stellen. Der Reis muss 30 Minuten kochen und sollte die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben. Dazu könnt ihr angebratenes Gemüse servieren. Guten Appetit.

Ein Gedanke zu „Jollof-Reis – Ein Rezept aus Nigeria“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s