Klima-Atlas

Klima-Atlas: Xiye Bastida aus Mexiko

Xiye ist 18 Jahre alt und kommt aus Lerma in Mexiko. Bis 2015 lebte sie dort mit ihren Eltern, beides Umweltaktivist*innen und ihrem Bruder. Lange Dürreperioden und darauffolgende schlimme Überflutungen zwangen die Familie ihre Heimat zu verlassen und nach New York auszuwandern. Dort ist Xiye eine der Haupt-Organisator*innen von Fridays For Future. Am 15. März 2019 führte sie ihre Schule beim ersten US-weiten Klimastreik an. Seitdem opfert sie all ihre Zeit dem Kampf gegen die Klimakrise. Ihre Anwesenheit in der Schule, ihre Noten und Prüfungen mussten stark darunter leiden. In einer Szene der Dokumentation We Rise Up schlägt ihr Bruder vor, sie solle sich ein Jahr eine Auszeit nehmen, “bis sie mit dem Klima fertig” sei. Xiye atmet einmal kurz aus und sagt dann: “Es wird nie enden”. Im September 2019 begrüßt sie Greta Thunberg in New York, nach ihrer Bootsreise über den Atlantik. Zusammen streiken sie am 20. September. Einen Einblick in die Vorbereitungen des Streiks kannst du in dieser Kurzdokumentation bekommen: https://www.teenvogue.com/video/watch/how-an-indigenous-teen-climate-activist-plans-to-change-the-world

“Wir sind der Anfang von etwas Neuem.”

Außerdem ist Xiye Mit-Initiatorin der Re-Earth Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, Klimaaktivismus einfach zugänglich und intersektional zu gestalten. Re-Earth  stellt Lernmaterialien zur Klimakrise in verschiedenen Sprachen bereit (https://fliphtml5.com/bookcase/jaxfx) , gibt Webinare auf ihrem Youtube-Kanal und veröffentlicht Artikel von jungen Menschen. Den Online-Auftritt der Initiative kannst du dir hier anschauen: https://reearthin.org/.

“Ich hoffe, dass diese Bewegung die Hoffnung zurück bringen kann.”

Xiye hat es geschafft, trotz ihres zeitaufwändigen Engagements ihre Schullaufbahn erfolgreich zu beenden. Sie studiert jetzt an der University of Pennsylvania. 2020 veröffentlichte sie ihre Vision für die Zukunft in Kollaboration mit dem “2040” Film. Den Kurzfilm Imagine the Future kannst du hier sehen: https://www.youtube.com/watch?v=GBeU6UZyPjY. Ihre Vision enthält Pläne zur Aufforstung, Solar-Energie für alle Haushalte der Welt, Abschaffung des Individualverkehrs, Begrünung von Straßen, Landwirtschaft aus Häuserdächern und lebendige Ozeane. “Dieses ist das letzte Jahrzent, in der wir es möglich machen können. Bist du bereit, dir eine bessere Welt vorzustellen?” fragt Xiye uns.

Danke für diesen Beitrag an Luise Buchenau!

Was sind eure Gedanken über Xiye? Wir freuen uns über Eindrücke, Ideen, Collagen, Bilder, Gedichte … Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Schickt uns eure Beiträge gerne an gruene.oase@bdp.org oder bei Instagram/Facebook!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s