Allgemein, Klima-Atlas

Klima-Atlas Vanessa Nakate aus Uganda

Vanessa Nakate 24J Klimaaktivistin aus Uganda

Vanessa Nakate wuchs in Kampala, der Hauptstadt von Uganda auf, sie studiert Betriebswirtschaftslehre (BWL) an der Makerere Universität. Nach einer ungewöhnlichen Hitzewelle 2018 begann sie mit ihrem Umweltaktivismus. (1)

Anfang 2019 fing sie alleine an vor dem Parlamentsgebäude für mehrere Monate zu streiken. Doch nach nach fingen andere Jugendliche/junge Erwachsene an, sich ihr anzuschließen. Auch auf Social Media. Jedoch reagierte die Politik nicht, da sich keine Menschenmassen bildeten, wie z.B. in Europa. Versammlungen sind in Uganda generell schwierig, da sobald sich mehr als drei Menschen versammeln, die Polizei mit Tränengas auf die Menschen losgehen kann. Deshalb kommen meistens bis zu zehn Menschen zum Treffpunkt und teilen sich dann auf in kleinere Gruppe, die sich in Kampala an verschiedenen Orten hinstellen und ihre Schilder hochhalten.(2)

Vanessa Nakate ist auch Vorsitzende einer Initiative, die den Regenwald in Kongo schützen möchte: Der Regenwald des Kongobeckens ist der zweitgrößte Regenwald der Welt und super wichtig für die Menschen in Afrika. „Aber kaum jemand interessiert sich dafür. Alle reden über den Amazonas,“ sagt die Klimaaktivistin. (3)

Zudem ist sie Gründerin der Youth for Future Africa und des Rise Up Movement. Vanessa Nakate war 2019 bei der UN-Klimakonferenz in Madrid dabei. (1)

Ihre Motivation für Klimaaktivismus ist die Situation in ihrem Land. Die Menschen sind abhängig von der Landwirtschaft, das heißt, dass wenn durch Dürren oder Überschwemmungen die Ernte zerstört wird, die Menschen Hunger leiden. Die Lebensmittelpreise sind so hoch, dass nur privilegierte Personen (die auch am meisten die Umwelt verschmutzen) es sich leisten können Lebensmittel zu kaufen, während die unprivilegierten Menschen (der Großteil der Bevölkerung) an Hunger leiden müssen. Sprich: Dürren haben zur Folge, dass die Menschen, die auf dem Land leben und unprivilegiert sind, sterben.

Im Januar 2020 war Nakate bei dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Sie sagte, dass es nicht genug sei Klimaaktivist*innen wie ihr zuzuhören, sondern dass auch Taten folgen müssen. Am Ende wurde ein Foto von den Anwesenden Klimaaktivist*innen gemacht, jedoch hat die Associated Press (AP) das Bild so zugeschnitten, dass Nakate nicht mehr auf dem Bild war, sondern nur noch weiße Aktivist*innen. Dies löste eine große Rassismusdebatte aus, in der Nakate auf Twitter sagt: „Ihr habt nicht nur ein Foto gelöscht. Ihr habt einen Kontinent gelöscht.“ (1) (4) Am Ende entschuldigte sich die AP bei Vanessa Nakate.

Im Oktober 2020 hielt Nakate eine Rede bei der Desmond Tutu International Peace Lecture, um die „Führungspersonen der Welt“ aufzuwecken und den Klimawandel als eine Krise anzuerkennen, auch um Armut, Hunger, Epidemien, und Gewalt an Frauen und Mädchen zu verhindern: „Wie können wir die Armut beseitigen, ohne diese Krise zu betrachten? Wie können wir keinen Hunger erreichen, wenn der Klimawandel Millionen von Menschen nichts zu essen lässt? Wir werden Katastrophen nach Katastrophen sehen, Herausforderungen nach Herausforderungen, Leiden nach Leiden (…), wenn nichts dagegen unternommen wird.“ (5)

Im November 2020 wurde sie in der 100-Frauen-2020-Liste der British Broadcasting Corporation (BBC) mit aufgeführt. (1)

Wenn ihr mehr über Vanessa wissen möchtet dann schaut doch auf YouTube oder Twitter vorbei.

Quellen:

1: https://de.wikipedia.org/wiki/Vanessa_Nakate

2: https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-12/klimaaktivisten-madrid-klimagipfel-greta-thunberg-hoffnung/seite-2

3: https://www.globalcitizen.org/de/content/vanessa-nakate-climate-activism-in-africa/

4: https://twitter.com/vanessa_vash/status/1220852476355731458

5: https://www.independent.co.uk/news/wake-climate-activist-nakate-challenges-world-leaders-south-africa-vanessa-nakate-climate-change-leaders-world-leaders-b866391.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s